Home AllgemeinErfahrungenTipps & Information Lösung keine Verbindung/falsche Werte: Garmin Laufsensor, Footpod keine Verbindung, keine korrekte Messung der Pace, Distanz und Geschwindigkeit

Lösung keine Verbindung/falsche Werte: Garmin Laufsensor, Footpod keine Verbindung, keine korrekte Messung der Pace, Distanz und Geschwindigkeit

geschrieben von tri_fab 29. Januar 2018
Lösung keine Verbindung/falsche Werte: Garmin Laufsensor, Footpod keine Verbindung, keine korrekte Messung der Pace, Distanz und Geschwindigkeit
4.9 (98.33%) 12 votes

Viele Wege führen auch hier an das Ziel, Probleme mit dem Garmin Footpod – Laufsensor ANT+ & Bluetooth mit dem Empfang und Kalibrierung zu lösen

Ist dein Laufsensor mit der Laufuhr von Garmin nicht gekoppelt, oder werden die Daten nicht/korrekt übertragen & angezeigt? Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um einen Laufsensor zu koppeln oder die Daten wieder korrekt zu übertragen. Hier findet ihr die Lösungen für alle Probleme mit dem Laufsensor: koppeln, Kalibrieren und Batterie des Laufsensors wechseln.

Am Laufsensor einen Reset der Verbindung vornehmen, Batterie des Laufsensor entfernen und wieder einsetzen

1. Batterie entnehmen: Laufsensor vom Schuh entfernen.

2. Die Batterieabdeckung aufdrehen (siehe auch Drehrichtung auf dem Deckel)

3. Deckel abnehmen und Batterie vorsichtig entfernen

4. Batterie wieder einsetzen und Deckel zudrehen (siehe auch Drehrichtung auf dem Deckel)

5. Footpod wieder am Laufschuh befestigen.

6. Verbindung mit der Garmin prüfen: Auf der Garmin-Uhr in den Laufmodus wechseln, und kurz warten ob die Verbindung wieder automatisch hergestellt wird.

Mit deiner Garmin-Uhr NEU koppeln (wie ein neues Gerät):

  1. Laufsensor aus der Garmin-Uhr entfernen: Gehe in das Menu “Einstellung” > “Sensors & Zubehör” > deinen “Name_Laufsensor” wählen
  2. Zum Menu > “Entfernen” und bestätigen. Sehr gut, der Sensor ist jetzt entfernt.
  3. Den Laufsensor aktivieren, einfach ein paar Schritte machen (10 Sekunden mit Sensor am Fuß)

4. Laufsensor wieder Neu koppeln unter Menu “Einstellung” > “Sensors & Zubehör” > “Neu hinzufügen” > Typ                 wählen: “Laufsensor” hinzufügen (Achtung der Sensor schaltet sich nach einiger Zeit wieder automatisch aus

5. Die Neu-Kopplung ist jetzt erfolgreich beendet.

Wenn die Batterie vom Laufsensor leer ist. So einfach wird die Batterie gewechselt:

  1. Batterie entnehmen: Laufsensor vom Schuh entfernen.
  2. Die Batterieabdeckung aufdrehen (siehe auch Drehrichtung auf dem Deckel)
  3. Deckel abnehmen und Batterie vorsichtig entfernen
  4. Batterie wieder einsetzen und Deckel zudrehen (siehe auch Drehrichtung auf dem Deckel)
  5. Wieder am Laufschuh befestigen.
  6. Verbindung prüfen: Auf der  Garmin-Uhr in den Laufmodus wechseln, und kurz warten ob die Verbindung wieder automatisch hergestellt wird. Wenn keine Verbindung hergestellt wird, dann bitte Neu koppeln sie Menüpunkt “Mit deiner Garmin-Uhr komplett NEU koppeln, wie ein neues Gerät”

Den Laufsensor richtig am Schuh befestigen.

Am besten eignet es sich den Sensor relativ weit vorne an den Schnürsenkeln zu befestigen. Siehe Foto. Ist der Sensor richtig an den Schnürsenkeln befestigt?  Er sollte nicht am Fuß drücken oder reiben, und darf auch nicht sehr viel wackeln beim laufen. 

Spread the love
0 comment

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei